Startseite

Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen

Grundsätzlich bitten wir alle Schülerinnen und Schüler den Kontakt zu anderen Jahrgangsstufen zu vermeiden und in diesen Corona-Zeiten auf Begrüßungen mit Umarmungen und Ähnlichem zu verzichten. Ein- und Ausgang ins Schulgebäude erfolgt für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5, 7 und 10 ausschließlich über den Haupteingang bzw. für die der Klassenstufen 6, 8 und 9 ausschließlich über die Türe zum Pausenhof.

Auf dem ganzen Schulgelände, also auch vor dem Schulgebäude und auf den Pausenhöfen gilt Maskenpflicht. Die Masken dürfen erst am Platz im Klassenzimmer abgelegt werden. An den Eingängen und vor dem Sekretariat stehen Möglichkeiten zur Handdesinfektion breit.

Die wichtigsten Regelungen haben wir in einem Dokument zusammengefasst, das Sie hier herunterladen können.

Zeigt Ihr Kind Krankheitssymptome und Sie sind sich unsicher, wie Sie damit umgehen sollen, kann ein Blick in das nachfolgende Schaubild helfen.

In der neuesten CoronaVo für Schulen vom 31.08. wird in Paragraph 6 Abschnitt 2 verlangt, dass alle Erziehungsberechtigten nach Ferienabschnitten eine sogenannte Gesundheitserklärung abgeben. Bitte lassen Sie diese von Ihrem Kind am ersten Schultag nach den jeweiligen Ferien ausgefüllt bei der Klassenlehrerin bzw. beim Klassenlehrer abgeben. Hier geht es zum Download der Datei.

Zugang über den Pausenhof:

KlasseRaum
6a011
6b010
6c009
8a113
8b112
8c111
8d110
9a212
9b211
9c210
9d209

Zugang über den Haupteingang:

KlasseRaum
5a012
5b006
5c013
5d007
7a109
7b108
7c107
10a206
10b207
10c208