Englandfahrt

Englandfahrt

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es an der Realschule Bernhausen wieder eine Englandfahrt. Hier haben interessierte Schüler/innen der 9er-Klassen die Chance, 5 Tage lang ihre Englischkenntnisse in der Praxis anzuwenden und London und Umgebung zu erkunden. Im Schuljahr 2014/15 nahmen knapp 3/4 der 9er-Schülerinnen an der Fahrt teil. 

Damit die Schüler/innen auch wirklich ihre Sprachkenntisse anwenden müssen, sind sie jeweils mindestens zu zweit in Gastfamilien untergebracht. Dort wird mit der Familie gemeinsam zu Abend gegessen und anschließend in einem eigenen Raum übernachtet. Morgens finden sich dann alle Schüler/innen wieder am vereinbarten Treffpunkt ein um den Tag gemeinsam zu verbringen.

Auf dem Programm standen zum Beispiel Besichtigungen des Westminster Abbey, des Big Bens, der Downing Street, des Trafalgar Squares, des Towers und der Tower Bridge und natürlich des Buckingham Palace.

Die Aussicht auf die Stadt vom London Eye stand ebenso auf dem Programm wie eine Fahrt an die Küste zum Seven Sisters Country Park und einem Besuch beim Nullmeridian in Greenwich.

Nach erfolgreicher Generalprobe und sehr positiven Rückmeldungen der teilgenommenen Schüler/innen soll die Englandfahrt nun fester Bestandteil des Schulcurriculums an der Realschule Bernhausen werden.