Englandfahrt

Zaubern können wir zwar nicht, … aber fast – wie mit dem Fahrenden Ritter bei „Harry Potter“ oder in Kästners „Fliegendem Klassenzimmer“ landen unsere Neuntklässler über Nacht in London! 

Wer möchte, kann an der knapp einwöchigen Studienfahrt teilnehmen und am Ende der 9. Klasse London und England erleben. Damit die Schülerinnen und Schüler auch wirklich ihre Sprachkenntisse anwenden müssen, sind sie jeweils mindestens zu zweit in Gastfamilien untergebracht. Dort wird mit der Familie gemeinsam zu Abend gegessen und anschließend in einem eigenen Raum übernachtet. Die Unterkünfte der Gastfamilien befinden sich unweit der City, den Tag verbringen wir gemeinsam und sind mit unserem Reisebus, den roten Doppeldeckerbussen oder der  Tube unterwegs.

Windsor Castle oder Buckingham Palace (vielleicht sehen wir die Queen!!!), die Wanderung an den Kreidefelsen von Beachy Head nach Birling Gap, Westminster mit dem Riesenrad London Eye, der Tower und die Tower Bridge, St. Paul’s Cathedral und die Tate Modern, ein kleiner Stadtbummel auf der Oxford Street oder bei Covent Garden – das sind nur ein paar Sehenswürdigkeiten auf unserem Programm!